Hotline (kostenfrei)

Investition in den Nachwuchs von morgen – IB spendet 500 Euro an Schülerfirma

20.11.2019

Salzwedel. Stellvertretend für die Mitarbeiter der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) überreicht Geschäftsleiter Marc Melzer heute einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro an die Schülerfirmen „Schüleroase und Biolädchen“ der G. E. Lessing Ganztags-Gemeinschaftsschule. Der Erlös kam über verschiedenen Mitarbeiteraktivitäten wie Trikotspenden, Sportveranstaltungen, Mitarbeiterevents und einen Kuchenbasar zusammen. Die Schülerfirmen bieten insbesondere Pausenversorgung mit gesunden Erzeugnissen aus regionalen Produkten an. Darüber hinaus sind die Vertreter der Schülerfirmen aktiv im Schülerrat, unterstützen Projekte der Schule wie zum Beispiel den Fitnesstest, das Sportfest, den Tag der offenen Tür und künstlerische Projekte.

Für IB-Geschäftsleiter Melzer steht fest: „Ihre eigenen Geschäftsideen innerhalb der Schülerfirmen umzusetzen, ist für die Jugendlichen ein wichtiger Schritt in die Zukunft. Sie lernen selbständig zu arbeiten, Entscheidungen zu treffen und sich im Team zu engagieren. Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt fördert den Gründergeist hierzulande. Kurzum: Die Schülerfirmen von heute sind vielleicht die künftigen Unternehmer von morgen.“

Birgit Michelfeit, Mitglied im Schulleitungsteam und Verantwortliche für die Schülerfirma dankt: „Wir sind stolz auf die Aktivität und das große Engagement unserer Schüler, welches weit über den Unterricht hinausgeht. Das öffentliche Interesse ist ein großes Lob für uns und wir freuen uns über die Spende sehr. Den Zuschuss können wir für neues Geschirr einsetzen und für neue Dienstkleidung verwenden.“

Die IB unterstützt seit vielen Jahren soziale Projekte aus ganz Sachsen-Anhalt. Aus dem Engagement der Mitarbeiter heraus konnten somit allein seit 2016 knapp 16.000 Euro gespendet werden. 2019 zählten zu den Spendenempfängern bisher unter anderem die „Lebenshilfe Anhalt-Bitterfeld e. V.“ (Köthen) und der „Frauen- und Kinderschutzverein Zeitz e. V.“ (Zeitz) sowie die „Macherburg – Grünstreifen e. V.“ (Magdeburg).

Hintergrund

In den beiden Schülerfirmen „Biolädchen und Schüleroase“ arbeiten 40 Mädchen und Jungen aus den Klassenstufen 5 bis 10. Individuelle Begleitung, Beratung und Qualifizierung erhalten die beiden Schülerfirmen durch das Projekt „GRÜNDERKIDS – Schülerfirmen Sachsen-Anhalt“. Das Projekt wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung aus Mitteln des Landes Sachsen-Anhalt und des europäischen Sozialfonds gefördert. 

Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB)

Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) ist die Förderbank des Landes Sachsen-Anhalt. Für Firmen-, Privat- und Öffentliche Kunden stehen vielfältige Angebote bereit, die als Zuschüsse, Darlehen und Bürgschaften bewilligt werden. Die Palette reicht von der Unternehmensförderung über Finanzierungen für die eigenen vier Wände bis hin zu kommunalen Hilfen.