Hotline (kostenfrei)

Erklärung zur digitalen Barrierefreiheit der Investitionsbank Sachsen-Anhalt

 

Diese Erklärung informiert darüber, wie man Kontakt aufnehmen kann, um Hilfe zu erhalten, sollte es Probleme mit der Barrierefreiheit geben. Sie enthält Informationen über die Barrierefreiheit des Internetauftritts. 

Sie gilt für die unter www.ib-sachsen-anhalt.de veröffentlichten Seiten der Investitionsbank Sachsen-Anhalt.

Kontaktformular für Rückmeldungen zur Barrierefreiheit

Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Ihnen Mängel in Bezug auf die Barrierefreiheit auffallen. Wir bemühen uns, bestehenden Problemen schnellstmöglich abzuhelfen. Nutzen Sie dazu bitte das Kontaktformular oder folgende Telefon-Nummer: 0391 589 1752.

Zuständig für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung über das Kontaktformular eingehenden Mitteilungen ist die Onlineredaktion der Investitionsbank Sachsen-Anhalt. Sie erreichen die Onlineredaktion auch über die E-Mail-Adresse info@ib-lsa.de.  

Durchsetzungsverfahren

Wenn Sie uns eine Barriere gemeldet haben und wir Ihnen gemäß Paragraph 16b Absatz 4 des Behindertengleichstellungsgesetzes Sachsen-Anhalt (BGG LSA) nach einem Monat keine aus Ihrer Sicht zufriedenstellende Antwort gegeben haben, können Sie sich an die Ombudsstelle des Landes Sachsen-Anhalt nach Paragraph 16d BGG LSA wenden. Die Ombudsstelle erreichen Sie unter den Kontaktmöglichkeiten der Landesfachstelle für Barrierefreiheit. Diese finden Sie über folgendem Link: www.lf-barrierefreiheit-st.de

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Anforderungen der Barrierefreiheit für die Internetseite www.ib-sachsen-anhalt.de ergeben sich aus Paragraph 16a Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 BGG LSA in Verbindung mit der jeweils geltenden Behindertengleichstellungsverordnung Sachsen-Anhalt (BGGVO LSA).

Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer Selbstbewertung, die vor Erstellung dieser Erklärung durchgeführt wurde.

Diese Internetseite ist wegen folgender Unvereinbarkeiten und Ausnahmen nur teilweise mit den vorgenannten Anforderungen vereinbar. Die Unvereinbarkeiten und Ausnahmen sind nachstehend aufgeführt:

Nicht vereinbare Inhalte

  • Der Förderfinder auf www.ib-sachsen-anhalt.de ist nicht barrierefrei. 
    Sie erhalten alle Informationen zu den für Sie in Frage kommenden Förder- und Darlehensprogrammen auch telefonisch über die kostenfreie IB-Service-Hotline 0800 56 007 57 Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr und Freitag 8 bis 15 Uhr.
  • PDF-Dateien sind nicht barrierefrei. (Nicht gesetzte TAGs bzw. keine TAG-Kennzeichnung, keine PDF-U/A Kennzeichnung, Sprache in Textobjekten nicht definiert, kein Dokumententitel usw.)
  • Zum Teil werden Downloads in proprietären Formaten (Word, Excel) angeboten, die ein anderes technisches Verfahren nicht rechtfertigen.
    • Als proprietäre Software bezeichnet man eine Software, die das Recht und die Möglichkeiten der Wieder- und Weiterverwendung sowie Änderung und Anpassung durch Nutzende und Dritte stark einschränkt.
  • Alternativtexte für CAPTCHAs sind nicht vorhanden (Erfolgskriterium 1.1.1).
  • Alternativtexte zu Bildern sind teilweise nicht vorhanden (Erfolgskriterium 1.1.1).
  • Alternativen für Audiodateien sind nicht vorhanden (Erfolgskriterium 1.2.1).
  • Tastatur-Kurzbefehle sind nicht abschaltbar oder anpassbar (Erfolgskriterium 2.1.4).
  • Das IB-Kundenportal und die digitale Antragstellung sind aktuell noch nicht barrierefrei.

Wir arbeiten daran, die bestehenden Barrieren abzubauen. 

Die Seiten des Internetauftritts werden im Zuge der regelmäßigen Aktualisierungen überprüft und entsprechend überarbeitet.

Über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehende Bemühungen zur Verbesserung der Barrierefreiheit

Leichte Sprache

Für Besucherinnen und Besucher, deren Lesekompetenz oder Sprachverständnis nicht ausreicht, um Texte in deutscher Alltagssprache erfassen zu können, halten wir die wichtigsten Informationen in Leichter Sprache bereit.

Gebärdensprache 

Für nicht- oder schwerhörende Besucherinnen und Besucher stehen Informationen zur Investitionsbank Sachsen-Anhalt und zu den Möglichkeiten einer Kontaktaufnahme sowie zum Aufbau der Internetseite und der Navigation in Gebärdensprache zur Verfügung. 

Vorlesen durch ReadSpeaker

Auf der Internetseite www.ib-sachsen-anhalt.de wurde der ReadSpeaker webReader eingebunden. Dadurch ist das Vorlesen von Seiteninhalten und Dokumenten ohne zusätzliche Hilfsmittel oder Browser-Einstellungen möglich. Durch einen Klick auf den Vorlesen-Button wird der ganze Seiteninhalt oder wahlweise der durch die Nutzer entsprechend markierte Seiteninhalt vorgelesen. Lautstärke und Vorlesegeschwindigkeit können individuell angepasst werden. Über die Werkzeugleiste ist unter anderem auch ein Vergrößern des vorzulesenden Textes, die Anzeige im Textmodus (keine Anzeige von Bildern, die nicht mit Text verbunden sind) und ein Herunterladen einer Audio-Version der Internetseite oder des ausgewählten Textes möglich (MP3-Datei). Eine Hilfe-Seite hält weitere Informationen zu den unterschiedlichen Werkzeugen des ReadSpeaker webReader bereit.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 14.09.2021 erstellt.