Deutschland-Stipendium

Gemeinsam mit dem Bund fördert die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) talentierten Nachwuchs. Insgesamt vier Studierende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) profitieren vom Deutschland-Stipendium. Michelle Voigt (OvGU, Management und Economics), Markus Wirth (OvGU, Wirtschaftsinformatik), Franziska Falck (Hochschule MD-SDL, BWL) und Romina Medici (Hochschule MD-SDL, BWL) erhalten für ihre überdurchschnittlichen Leistungen und ihr soziales Engagement eine monatliche Förderung von 300 Euro.

Das Engagement der IB erfolgt im Rahmen des nationalen Stipendienprogramms der Bundesregierung. Bundesweit werden sogenannte Deutschland-Stipendien vergeben, die je zur Hälfte von der Bundesregierung und von Unternehmen bzw. von Privatpersonen finanziert werden.

Das sagen die Stipendiaten:

Markus Wirth, OvGU Wirtschaftsinformatik
„Computer faszinieren mich seit meiner Kindheit. Mit meinem Studium zum Wirtschaftsinformatiker habe ich die richtige Wahl getroffen. Auch neben den Seminaren engagiere ich mich freiwillig in mehreren Projekte für meine Fakultät. Das Stipendium bietet mir deutlich mehr Möglichkeiten: Ich bin zeitlich flexibler und finanziell unabhängiger.“

Michelle Voigt, OvGU Management and Economics
„Mein Studium vereint meine Interessen für die Wirtschaft und meine Begeisterung für Sprachen und fremde Kulturen. Das Stipendium bietet mir finanzielle Entlastung, so dass ich mich vollständig auf mein Studium konzentrieren kann. Es macht mich stolz, diese Anerkennung für die eigene Leistung zu erhalten.“

 

< zurück

Ihr Förderfinder

Veranstaltungskalender

September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
35 28 29 30 31 1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30 1