Hotline (kostenfrei)

Überbrückungshilfe
Bundesprogramm

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
Achtung: Beratung und Antragstellung nur über Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer!
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Kleine und mittelständische Unternehmen, die ihren Geschäftsbetrieb im Zuge der Corona-Pandemie einstellen oder stark einschränken mussten, können weitere Liquiditätshilfen erhalten. Alle Informationen zur Überbrückungshilfe finden Sie auf der gemeinsamen bundesweit geltenden Antragsplattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de.

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigte Buchprüfer, die für die Unternehmen die Anträge einreichen müssen, können sich auf der Seite registrieren. Nach erfolgter Registrierung können die Anträge online gestellt werden. Die Antragstellung erfolgt in einem vollständig digitalisierten Verfahren.

Was Sie beachten sollten

  • Sie haben Fragen zur Überbrückungshilfe? - Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer.
  • Sie haben keinen Steuerberater? - Nutzen Sie den Steuerberatersuchservice der Steuerberaterkammer Sachsen-Anhalt!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kunden nutzen auch

IB-Darlehen für kleine und Kleinstunternehmen (De-minimis)

Darlehen zur Liquiditätssicherung für kleine und Kleinstunternehmen, die durch die Auswirkungen der Covid 19-Pandemie unverschuldet in eine wirtschaftliche Notlage geraten sind.

IB-Mittelstandsdarlehen

Mit dem IB-Mittelstandsdarlehen kann die Finanzierung von notwendigen betrieblichen Investitionen, Betriebsmitteln oder auch Ausgaben für Forschung, Entwicklung und Innovation abgesichert werden.

CLEVER KOMBINIERT

Wir beraten Sie gern. Über unsere Service-Hotline 0800 56 007 57.