Technische Fragen

6. Teile des Formulars werden nicht korrekt ausgedruckt oder die Inhalte der Formularfelder fehlen. Kann ich das Formular trotzdem ausdrucken?

Neben einer falschen Readerversion (siehe Frage 6) können verschiedene Faktoren, die nachstehend erläutert werden, Auslöser des Problems sein. Unabhängig von der Behebung der Ursachen kann das Formular in der Regel trotzdem gedruckt werden.
Aktivieren Sie hierzu beim Ausdruck der Datei im Druckdialogfenster des Acrobat Readers® die Option "als Bild drucken". Durch Aktivieren dieser Option wird ein Pixelbild anstatt einer Vektorgrafik zum Drucker gesandt und problematische Dateien können unter Umständen doch gedruckt werden. Diese Option ist jedoch nicht für alle Zwecke geeignet, da viele PDF-Dateien dadurch langsamer gedruckt werden.

Mögliche Ursachen der Druckprobleme sind u. a.:

Der Acrobat Reader® wurde nicht lokal, sondern über ein Netzwerk auf einem Client installiert oder der Reader wird direkt von einem Netzwerkserver aus aufgerufen.

Zum korrekten Ausdruck des Formulars einschließlich der Feldinhalte benötigt der Acrobat Reader® die im Dokument verwendeten Schriftarten. Wurden die Schriften vom Erzeuger des Dokumentes nicht mit in das Dokument eingebettet und findet der Acrobat Reader® die Schriften auf dem System nicht, ersetzt er diese in der Regel durch die bei korrekter Installation vorhandenen eigenen (PostScript) Varianten der jeweiligen Schriftart. Bei einer Installation bzw. der Verteilung des Readers® über ein Netzwerk kann der Reader u. U. die Schriftart nicht korrekt ersetzen. Der Reader sollte daher auf jedem Fall lokal auf dem Client installiert werden, je nach Betriebssystem (z. B. unter Windows NT) ggf. mit den notwendigen Administratorrechten.

In seltenen Fällen kann es bei der Verwendung von PCL-Druckertreibern zu Fehlern beim Ausdruck kommen. Wenn beim Drucken unter Windows NT 4.0 mit einem Nicht-PostScript-Druckertreiber Text nicht korrekt gedruckt wird, aktivieren Sie im Fenster mit den erweiterten Optionen die Option "Standard-Dokumenteinstellungen" für "Text als Grafik drucken". In einigen Fällen kann das Problem jedoch nur durch die Installation eines zusätzlichen PostScript- Druckertreibers behoben werden.

Es bestehen noch einige weitere Gründe die einen korrekten Ausdruck u. U. verhindern können. Einzelheiten hierzu finden Sie auf der Webseite der Firma Adobe Systems.

< zurück

Ihr Förderfinder

Veranstaltungskalender

April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 1 2 3 4 5 6 7
15 8 9 10 11 12 13 14
16 15 16 17 18 19 20 21
17 22 23 24 25 26 27 28
18 29 30 1 2 3 4 5