IB-Stipendium

Die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) fördert und finanziert aktiv den akademischen Nachwuchs. Im Oktober 2015 startete erstmalig die Bewerbungsphase zum IB-Stipendium.

Zum Sommersemester 2016 erhalten drei Stipendiaten eine finanzielle Förderung von 300 Euro monatlich. Das IB-Stipendium gibt es zunächst für zwei Semester – eine Verlängerung ist möglich.

Bewerben können sich Studierende ab dem zweiten Fachsemester der Fachbereiche Informatik, Jura sowie Verwaltungs- und Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Harz, Magdeburg-Stendal, der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. Zu den Vergabekriterien zählen außerordentliche Leistungen und ein besonderes gesellschaftliches Engagement.

Bewerbungszeitraum

Ab dem Herbst 2016 ist seitens der Investitionsbank Sachsen-Anhalt eine Ausschreibung für das Wintersemester 2017 geplant. Die genauen Bewerbungsfristen werden hier bekannt gegeben.